Chetan Karla Bosák

Chetan Karla Bosák
  • Künstlerische Staatsprüfung als Tänzerin und Ballettpädagogin an der Staatl. Hochschule für Musik in München

Tänzerin Bayerische Staatsoper München, Tanzprojekt München, Rod Rodgers Dance Company, New York, ZDF, Staatstheater am Gärtnerplatz München. Tanzstudium in Ballett ( Maggy Black), Jazz (Fred Benjamin und Alvin Ailey School) und Modern Dance (Limon/ Cunningham/Horton) in New York. Intensive Auseinandersetzung mit Contactimprovisation u.a. bei Nancy Stark-Smith.

Weiterbildung in der Waganowa Methodik bei Ursula Borrmann.
Ausbildung als Tanz- und Körpertherapeutin, sowie in Gurdjieff Sacred Dances. Heilpraktikerin für Psychotherapie
Zertifizierte DANAMOS® (Dance Native Motion System) Lehrerin, Ausbildung bei Prof. Martin Puttke, Berlin. Prof. Puttke ist 2016 Träger des Deutschen Tanzpreises.

1990 Gründung des Tanzstudios Ammersee.
Seit 1993 Tanztherapeutin in der Psychosomatischen Klinik Buching der Deutschen Rentenversicherung, seit 2007 Leitung der tanztherapeutischen Abteilung.

Von 1991 bis 2008 Trainerin für Körpererfahrung bei Siemens AG.
Seit 2007 Dozentin für Tanztherapie am Campus Naturalis. Für Chetan Karla Bosák steht eine ganzheitliche, künstlerische Tanzerziehung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Mittelpunkt ihres Interesses. Die Heilwirkung von Tanz, Ausdruck und innerer Achtsamkeit steht im Zentrum ihre tanztherapeutischen Arbeit. Chetan Karla Bosák hat im Jahr 2011 ihre Ausbildung in Somatic Experiencing® (körperorientierte Traumatherapie) abgeschlossen. Die Organisation und künstlerischen Leitung, der alle zwei Jahre stattfindenden Schulaufführungen im Landsberger Stadttheater bereitet ihr große Freude, hier geht sie ganz neue Wege in der Gestaltung von Schulaufführungen.

Im Tanzstudio Ammersee unterrichtet sie Klassisches Ballett nach der russischen Waganowa Methodik. Sie leitet hier Workshops und Seminare in Tanztherapie, Tanzmeditation sowie in Gurdjieff Tänzen.

Seit 2014 gibt Chetan Bosák regelmässig Seminare und Weiterbildungen für Dance/Movement Therapy / Creative Inner Development / Bodywork / Traumahealing and the Body / Dance Meditation am Life Zen Institut in Shenzhen und Shanghai in China.

Marianne Kopetschek

Marianne Kopetschek
  • Künstlerische Staatsprüfung als Tänzerin und Ballettpädagogin an der Staatl. Hochschule für Musik in München

Marianne Kopetschek ist seit 1990 im Tanzstudio Ammersee als Lehrerin für Klassisches Ballett tätig. Sie leitete viele Jahre ihre eigenen Ballettschulen in München und im Ammerseeraum. Weiterbildung in den USA. Gastspiele im In- und Ausland.

Ihre Liebe für den Tanz sowie ihre langjährige pädagogische Erfahrung prägen ihren Unterricht.

Susanne Emmersberger

Susanne Emmersberger

Tanzpädagogin und Tänzerin

Susanne ist seit dem Jahr 2000 im Tanzstudio Ammersee. Ihr Schwerpunkt liegt im Unterricht in Jazz Dance und Hip Hop, sowie Zeitgenössischer Moderner Tanz für Jugend und Erwachsene. Außerdem unterrichtet  sie Kindertanz und Pre-Ballett Klassen für die Kleinen ab 4 Jahren. Susanne arbeitet als freie Tanzpädagogin und Choreographin im Raum München. Susanne tritt regelmäßig bei unseren Aufführungen mit ihren eigenen Choreographien auf und besticht durch ihren dynamischen Bewegungsfluss und ihren Ausdruck.

Susanne ist im Tanzstudio Ammersee auch in der Organisation und Verwaltung der Schule tätig.

  • Sie erhielt ihre Ausbildung hauptsächlich an der Iwanson Schule für Zeitgenössischen Tanz in München.
  • Susanne bildet sich regelmäßig u. a. in der Tanzwerkstatt Europa weiter.
  • Zur Zeit ist sie in Weiterbildung zum Zertifikat Tanzmedizin bei Tamed e.V.

Gunther Henne

Gunther Henne

Gunther ist seit 2008 im Team des Tanzstudios.

  • Er erhielt seine Ausbildung als Tanzpädagoge an der Lola Rogge Schule Hamburg und studierte Bühnentanz an der Hochschule für Musik und Theater in Rotterdam.

Gunther Henne lebt und arbeitet als zeitgenössischer Tänzer, Tanzpädagoge und Choreograph in München. Ausgebildet wurde er in Hamburg und Rotterdam auf der Basis der Laban – Technik und den Modernen Amerikanischen Tanztechniken.( Graham, Limon, Cunningham) Außerdem beschäftigte er sich intensiv mit Release Technique und anderen Formen der Bewegung bzw. des körperlichen Ausdrucks, wie z.B. Yoga, Qi Gong und Feldenkrais. Seit 2012 ist er geprüfter Shiatsu – Praktiker.

Nach Tanz­ und Theaterprojekten in den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland und Israel wendet er sich seit 2005 verstärkt pädagogischen und choreographischen Tätigkeiten zu. Sowohl bei seiner eigenen künstlerischen Arbeit, als auch beim Unterrichten spielen die Bewegungsimprovisation und die Umsetzung eigener Ideen eine große Rolle. Gunther arbeitet mit Erwachsenen und Kindern, mit Profis und Amateuren.

Er unterrichtet Schulprojekte für Tanz und Schule München, sowie im Projekt „Anna tanzt“ in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsballett. Er leitet Tanzprojekte für die Jugend- Sommer-Akademie der Fraunhofer Gesellschaft. Er arbeitet außerdem mit Schauspielern und Lehrern.

Im Tanzstudio Ammersee unterrichtet er Jugendliche und Erwachsene in Zeitgenössischem Tanz. Gunther steht auch bei unseren Theateraufführungen auf der Bühne. Besonders glänzte er als Wolf in „Peter und der Wolf“ bei unserer Jubiläumsaufführung zum 25jährigen Bestehen des Tanzstudios Ammersee im Stadttheater Landsberg. Gunther Henne ist Choreograph unserer Junior Dance Company.

Sandra Michel-Falk

Sandra Michel-Falk

Sandra unterrichtet bei uns seit 2012 Kinderballett für die ganz Kleinen von 4 - 7 Jahren (Kinderballett in Diessen und im Studio Zankenhausen).

Sandra Michel-Falk wurde 1971 als Tochter einer Primaballerina geboren. Tanz bestimmte von frühester Jugend an ihr Leben. Kinderballett, Jazz- und Elementarer Tanz standen auf dem Stundenplan. Sandra Michel studierte Kommunikationswissenschaften und arbeitete in den 90er Jahren bei einer Musikagentur, wo sie sich für Musik-Acts und Boygroups verantwortlich zeichnete. Vor neun Jahren änderte sich mit den Kindern das berufliche Leben, aber die Freude am Tanzen ist geblieben.

  • Sie besuchte die Ballett-Seminare Stuttgart und bildete sich fort in einem Kinderballettprogramm entwickelt von der ehemaligen Solistin des Stuttgarter Balletts Eva Steinbrecher.

Viramano U. Wermund

Viramano U. Wermund

Ausgebildet in Massage, Shiatsu, Rebalancing (psychisch orientierte Körperarbeit), Energie-, Atem- und Rückführungsarbeit, Traumabegleitung, Psychotherapie (HPG), Familienstellen, Yoga und Meditation.

Neben Einzelsitzungen im In- und Ausland arbeite ich auch als Ausbilderin für Körpertherapie und Rebalancing, Frauen- und Beziehungsarbeit, Chakren- und Heilarbeit sowie Bewusstsein, Yoga und Meditation.

Läm hat uns auch bei unserer Jubiläumsvorstellung 2015 auf der Bühne im Stadttheater in Landsberg begeistert.

Anja Schneider

Anja Schneider

Anja unterrichtet bei uns seit 2019 Hip Hop/Jazz/Musical für Kinder von 8 bis 11 Jahren.

Sie begann im Alter von sechs Jahren mit Eiskunstlauf und klassischem Ballett. Die Diplom-Volkswirtin absolvierte eine Ausbildung im Jazz-, Show- und Musicaltanz, war Tänzerin im Ballett Emil Brandl und ist seit vielen Jahren Tanztrainerin aus Leidenschaft. In ihrem Unterricht werden effektvolle, zeitlose oder moderne Choreographien zu Musicalmelodien und aktuellen Songs getanzt. Grundlagen des klassischen Tanzes, des Jazztanzes und des Hip Hop werden altersgerecht vermittelt. Gerne verwendet sie Requisiten wie Hüte, Stöcke oder Tücher. Singen und schauspielern muss niemand, es darf sich aber jede/r gerne darin ausprobieren!

Anja unterrichtet in unserem Studio auch Standard- und Lateintanz für Anfänger/Wiedereinsteiger und gestaltet individuelle Choreographien für Hochzeitstanzpaare (Privatstunden).

Simon Gunnarsson

Simon Gunnarsson

kommt aus Schweden und schloss 2019 seine 3jährige Ausbildung als Tanzpädagoge an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München ab.

Er studierte ausserdem am Broadway Dance Center in New York, USA und an den Balettakademien Stockholm, Schweden.

Simon ist Assistent bei Fokus Tanz München. Er unterrichtet einen sehr dynamischen Contemporary Stil.

Simon unterrichtet bei uns Zeitgenössischen Tanz für Jugendliche und Erwachsene und auch Kinderballettstunden.

Omar "B Boy Danzo"

Omar "B Boy Danzo"

Omar kommt aus Syrien. Er hat in Damaskus mit Breakdance begonnen. Er tanzt in Fürstenfeldbruck bei der Breakdancegruppe der Heimatgilde. Er unterrichtet bei uns Breakdance für Kinder und Jugendliche. Omar ist ein super Pädagoge und Tänzer. Ausserdem studiert er Englisch und Chinesisch an der LMU in München.

Gastlehrer

Stefan Sauter

Stefan unterrichtet bei uns seit 2011Workshops für Hip Hop und Breakdance.
Er ist außerdem Lehrer für Kampfkünste unterrichtet zeitgenössischen Tanz und ist integraler Tanzpädagoge. Zusammen mit seiner Partnerin leitet er sein eigenes Tanzstudio in Kempten.

Aloun Phetnoi

unterrichtet Breakdance, Lockin, Poppin und New Style, Aloun arbeitete für Shows und Fernsehen, seit 1996 unterrichtet er u.a. bei Tanz und Schule München, in verschiedenen Studios, sowie bei der Tanzwerkstatt Europa. Aloun ist seit 2011 bei uns.

Angelica Di Sannio

Tanzausbildung an der Vlaamse Dansacademie in Brügge, an der Iwanson Schule sowie am Tanzprojekt München. Tänzerin in zahlreichen freien Tanz- und Theaterproduktionen.
 Angie gibt seit 2010 Vertretungsstunden in Jazz und Hip Hop.

Germaine Schneider

Tanzausbildung in München, New York und Togo, Studium der Theaterwissenschaft.
Yoga- Pilates- und Feldenkraislehrerin.

Friedericke Freytag

Staatl. gepr. Atem-, Sprech-, und Stimmlehrerin, Asthmaschulung nach Buteyko, Logopädische Praxis in Greifenberg (alle Kassen)